Apo Kolleg Kümmel

    Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes werden eine Vielzahl an Heilkräutern zur raschen Linderung eingesetzt. Die heilsamen Wirkungen von verschiedenen Kräutern beruhen auf jahrhunderte alten Erfahrungen und sind außerdem wissenschaftlich belegt. Die sieben in Montana Haustropfen verwendeten Heilpflanzen sind Hopfenzapfen, Enzianwurzel, Zimtrinde, Bitterorangenschale, Kümmel, Löwenzahnwurzel und Pfefferminzöl.

    Kümmel wird aufgrund seiner krampflösenden Wirkung bei Verdauungsbeschwerden (dyspeptischen Beschwerden), wie leichte, krampfartige Beschwerden im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl und Blähungen, verwendet. Frau Univ.-Prof. i. R. Mag. pharm. Dr. Dr. h. c. Brigitte Kopp, Department für Pharmakognosie, Universität Wien, hat im Rahmen der Reihe Apo-Kolleg Naturstoffe des MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH einen wissenschaftlichen Bericht über Kümmel (Carum carvi L.) verfasst.

    Download hier…