Tussimont Hustentropfen

Tussimont Hustentropfen

sind eine bewährte Kombination von hustenstillenden Kräuterauszügen und einem schleimlösenden Wirkstoff.
In TUSSIMONT HUSTENTROPFEN sind die Heilpflanzen Thymian und Spitzwegerich enthalten, die von alters her bei Erkältungskrankheiten verwendet werden. Thymian ist reich an ätherischem Öl, das festsitzenden Schleim löst und so das Abhusten erleichtert. Spitzwegerich enthält Schleimstoffe, die bei Husten reizlindernd wirken. Thymian und Spitzwegerich haben außerdem noch krampflösende, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung.

Packungsgröße: 50 g
Reg.Nr.: HERB-00115
Lösung zum Einnehmen.
Apothekenpflichtig.
Traditionell pflanzliches Arzneimittel.

TUSSIMONT HUSTENTROPFEN sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung als Schleimlöser bei Husten im Zusammenhang mit einer Verkühlung. Die Anwendung dieses traditionellen pflanzlichen Arzneimittels im genannten Anwendungsgebiet beruht ausschließlich auf langjähriger Verwendung.
Mit etwas Wasser oder Tee einnehmen. Erwachsene können die Tropfen auch unverdünnt einnehmen. Kinder von 2 – 6 Jahren nehmen 3-4 mal täglich 5 Tropfen, Kinder von 6 – 12 Jahren nehmen 3-4 mal täglich 10 Tropfen und Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 4-5 mal täglich 10-20 Tropfen mit etwas Flüssigkeit ein.
100 g Tussimont Hustentropfen enthalten: 37,5 g Flüssigextrakt aus Thymian, DEV 1:6,0-7,5, Auszugsmittel Ethanol 48 % (v/v) 50 g Flüssigextrakt aus Spitzwegerichblättern, DEV 1:1, Auszugsmittel Ethanol 30 %

Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol, Gereinigtes Wasser und pflanzliches Glycerol 85 %. Gesamtalkoholgehalt: 30 % (v/v)