Montana Haustropfen

Montana Haustropfen


 

MONTANA HAUSTROPFEN ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung

  • bei funktionellen Magenbeschwerden
  • bei nervösen Verdauungsbeschwerden wie:
    Völlegefühl, Aufstoßen, Blähungen, leichten Spasmen, Magenverstimmungen
  • zur Appetitanregung

 

Lösungsformel bei Magen-Darm-Beschwerden

Die 7 sorgfältig ausgewählten Heilkräuter in MONTANA HAUSTROPFEN sind die Lösungsformel bei Verdauungsproblemen. Optimal aufeinander abgestimmt entfalten sie ihre Wirkung gegen eine große Bandbreite von Magen- und Darmbeschwerden.

 

Wirkt rasch und zuverlässig

Die rein pflanzliche Arzneispezialität bewirkt eine Normalisierung und Harmonisierung im Verdauungssystem und beruhigt den nervösen Magen. Die 7 traditionell verwendeten Arzneipflanzen ergänzen und verstärken einander und tragen so zu einer verlässlichen und raschen Wirkung bei. Die Wirkung besteht in einer Förderung des Speichelflusses im Mundbereich, in einer Anregung der Magensaftproduktion und der Tätigkeit der Magenmuskeln.

Die in MONTANA HAUSTROPFEN enthaltenen ätherischen Öle wirken windtreibend, krampflösend und gärungswidrig bei Zersetzungsprozessen im Magen-Darm-Trakt.

Glutenfrei Lactosefrei Fruktosefrei Zuckerfrei Koffeinfrei Vegan


Packungsgrößen: 6 x 20 ml, 50 ml, 200 ml, 500 ml
Zulassungsnummer.: 2637
Lösung zum Einnehmen.
Apothekenpflichtig.
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung für das genannte Anwendungsgebiet registriert ist. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

 

Der Wirkstoff in MONTANA HAUSTROPFEN ist ein Flüssigextrakt aus 7 ausgewählten Heilkräutern.

 

Hopfen:
Beruhigend und leicht hypnotisch ist die Wirkung von Hopfen auf das vegetative Nervensystem. Dadurch eignet sich Hopfen bestens zur Beseitigung nervöser Magenleiden.

 

Enzian:
Die Enzianwurzel hilft vor allem bei der Magensaftbildung sowie bei Erschlaffungs- und Krampfzuständen des Magen- Darmtraktes, bei Appetitlosigkeit und bei Blähungen.

 

Zimt:
Die Zimtrinde enthält ätherisches Öl, das gegen Appetitlosigkeit, krampfartige Beschwerden im Magen-Darmbereich, Völlegefühl und Blähungen hilft.

 

Orange:
Der Auszug aus Bitterorangenschalen wirkt appetitanregend und beruhigend.

 

 

Kümmel:
Das in der Frucht enthaltene ätherische Öl beseitigt Völlegefühl und Blähungen und beruhigt den Magen bei krampfartiger Angespanntheit.

 

Löwenzahn:
Die Bitterstoffe der Löwenzahnwurzel regen Leber und Nieren an und verbessern dadurch die Ausscheidungsvorgänge. Somit wird eine entschlackende Wirkung erreicht.

 

Pfefferminze:
Das im ätherischen Öl der Pfefferminze enthaltene Menthol wirkt krampf- lösend und beruhigend bei Magen-Darmkrämpfen und Gallenkoliken.

 

 

Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
Bei Verdauungsbeschwerden: 5 – 10 ml nach den Mahlzeiten.
Zur Appetitanregung: 10 – 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

MONTANA HAUSTROPFEN werden mit Wasser verdünnt eingenommen.

 

Der Wirkstoff in 100 ml MONTANA HAUSTROPFEN ist ein Flüssigextrakt aus:

  • 1 g Hopfenzapfen
  • 2 g Enzianwurzel
  • 1 g Zimtrinde
  • 2 g Bitterorangenschale
  • 1 g Kümmel
  • 3 g Löwenzahnwurzel
  • 0,06 g Pfefferminzöl

Auszugsmittel Ethanol 48 % (V/V).

Gesamtethanolgehalt: ca. 46,5 % (V/V)

Sonstige Bestandteile: wässrig-alkoholischer Flüssigextrakt aus 1 g Rotem Sandelholz sowie Ethanol 96 %, Gereinigtes Wasser, Zuckercouleur, Süßorangenschalenöl, Kümmelöl und Zimtöl.

 

 

Wirkstoff

Flüssigextrakt aus:
Hopfenzapfen
Enzianwurzel
Zimtrinde
Bitterorangenschale
Kümmel
Löwenzahnwurzel
Pfefferminzöl

Gebrauchsinformation

Broschüre